Herzlich willkommen bei der Holzlandgemeinde Heltersberg.


Aktuelle Termine


Heltersberg lädt zu seinem Lindenparkfest ein

 

Am Samstag, den 5. August um 19 Uhr beginnt mit dem Fassanstich durch Ortsbürgermeister Ralf Mohrhardt das 33. Heltersberger Dorffest, dass die Ortsgemeinde zusammen mit den örtlichen Vereinen ausrichtet. Für die musikalische Umrahmung und Unterhaltung der Gäste beim Fassanstich sorgt das Saxophonensemble der Kreismusikschule und die Majoretten- und Showtanzgruppe. Ab 20 Uhr wird den Besuchern mit Stimmungsmusik, Schlagern und Partyhits „eingeheizt“.

 

Der Sonntag beginnt mit Kaffee und Kuchen beim katholischen Kirchenchor, denn viele Teilnehmer des 12. Linden-parkfestlaufes wollen sich vor dem Start noch stärken. Um 9:50 startet der „Bambinilauf“, um 10 Uhr gefolgt vom ein Kilometer langen Schülerlauf. Anschließend erfolgt um 10:15 der Startschuss zum „Jedermannslauf“, der über eine Länge von 6 Kilometern führt. Die Profis, oder die, die es noch werden wollen, gehen um 11 Uhr auf die 10 Kilometer lange Strecke des Hauptlaufes. Neu ist die geänderte Streckenführung, sie führt die Läufer insgesamt zwei Mal am Ortsrand und durch den Ort zurück zum Festplatz. Das Startgeld beträgt für den Schülerlauf 2,50 Euro, für den Jedermannslauf drei Euro und für den Hauptlauf sechs Euro. Die Teilnehmer können sich direkt am Startbereich anmelden. Die Siegerehrung findet ab 13 Uhr auf der Bühne im Lindenpark statt.

Für die übrigen Besucher ist die Möglichkeit zu einem zünftigen Frühschoppen gegeben, denn ab 11 Uhr sorgt die Hembachkapelle für die musikalische Umrahmung und zur Mittagszeit werden die Vereine sich wieder um das leibliche Wohl der Festbesucher kümmern.

Für interessierte Besucher hat das Heltersberger Heimatmuseum an beiden Tagen geöffnet, gezeigt werden in diesem Jahr alte Filme aus der Heltersberger Ortsgeschichte, über seine Bewohner und das alltägliche Leben im Dorf. Für die kleinen Gäste bietet der Förderkreis der Kindertagesstätte „Holzlandknirpse“ sonntags ein Unterhaltungsprogramm an. Zusätzlich findet sonntags von 14 bis 18 Uhr in der Gemeindebücherei ein „Buchflohmarkt“ statt, daneben gibt es ein Bastelangebot für Kinder.


Impressionen

Amtsblatt online

Wochenblatt online