Herzlich willkommen bei der Holzlandgemeinde Heltersberg.


Tante Enso --- Ein Supermarkt für Heltersberg!

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

am Dienstag, den 18. Juni fand in der Festhalle der Gemeinde die Informationsveranstaltung zum Thema Nahversorgung mit „Tante Enso“ statt. Den zahlreichen Besuchern wurden vom Geschäftsführer von „Tante Enso“, Herrn Thorsten Bausch, das Konzept des geplanten Supermarktes vorgestellt. Eine Versorgung an sieben Tagen in der Woche, rund um die Uhr, die Möglichkeit regionale Lieferanten mit einzubinden und das Ganze als Genossenschaftsmodell, bei der die Teilhaber auch mitbestimmen können. Jetzt liegt es an uns bis zum 17. Juli 2024 die benötigten 400 Genossenschaftsanteile zu zeichnen, damit auch ein Supermarkt in Heltersberg eröffnet werden kann. Das Zeichnen der Genossenschaftsanteile kann im Internet vorgenommen werden, über den eingestellten QR-Code kommen Sie auf die Internetseite, die eigens für das Projekt „Tante Enso in Heltersberg“ erstellt wurde. Dort können auch weitergehende Informationen eingesehen werden, oder klicken Sie auf Tante Enso.

 

Für Mitbürgerinnen und Mitbürger die Genossenschaftsanteile zeichnen wollen, bzw. Fragen haben, aber mit dem Internet nicht vertraut sind, besteht die Möglichkeit sich an eigens geschulte „Tante Enso Paten“ zu wenden. Hier besteht die Möglichkeit jeweils in der Sprechstunde des Ortsbürgermeisters von 18 Uhr - 19 Uhr im Rathaus vorbei zu kommen. Die Termine sind jeweils mittwochs am 26. Juni und am 3. + 10. + 17. Juli.

 

Die Paten für Tante Enso sind:

Sandra Fols, Flurstraße 31

Maria Reichert, Flurstraße 31

Tobias Wittchow, Seebrgstraße 1a

Jonas Busch, Schillerring 64

Rainer Stucky, Schulstraße 35

 

 

Bei den Paten können Sie übrigens, wie auch am Rathaus, ihre Teilhabererklärungen einwerfen.

 

Bitte macht mit und unterstützt diese Chance auf die Ansiedlung von "Tante Enso" in Heltersberg. Es kommt hier auf jeden Einzelnen von uns an!

 

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Mohrhardt -Ortsbürgermeister-

Aktuell gezeichnete Anteile --- 82



Liebe Heltersbergerinnen und Heltersberger,

 

wir möchten uns im Holzland besser vernetzen und kennenlernen! Dafür können wir auf der Nachbarschaftsplattform nebenan.de unsere digitale Nachbarschaft gründen. Ob Werkzeug ausleihen, Veranstaltungen veröffentlichen, eine Laufgruppe finden, aussortierte Dinge verschenken oder Haustiere betreuen – über die Plattform können wir uns unkompliziert austauschen und unterstützen. Das Ganze ist kostenlos! Wenn Du Lust hast mitzumachen, registriere dich einfach auf nebenan.de. Über Deine Adresse wirst Du automatisch unserer Nachbarschaft zugeordnet. Damit auch wirklich nur Einwohnerinnen und Einwohner Zugang haben, musst Du Deine Adresse verifizieren. Das geht ganz unkompliziert. Die Nachbarschaft wird erst ab 100 Registrierungen eröffnet. 50 haben wir bereits erreicht. Also teile die Info gerne mit Deiner Familie und Deinen Nachbarn, damit wir bald loslegen können.

 

Zur Registrierung geht es über den unten eingestellten Link:

www.nebenan.de


Zukunftscheck Dorf

Abschlussveranstaltung vom 4. März 2024

 

Nach der Beendigung der Datenerhebung und nach dem Zusammentragen von Ideen für eine Weiterentwicklung des Dorfes wurde von den Mitarbeitenden der drei Arbeitskreise im Rahmen des ZCD eine Ausarbeitung samt Maßnahmenkatalog erstellt. Dieser wurde am 4. März 2024 bei einer Abschlussveranstaltung den Bürgern von Heltersberg vorgestellt.

 

 

Die Arbeiten für die Zukunft des Dorfes sind mit dieser Veranstaltung noch lange nicht beendet, sondern beginnen erst. Die Ideen müssen weiter konkretisiert und ihre Umsetzung muss vorangetrieben werden. Hierfür ist die Mitarbeit von engagierten Mitbürgern gefragt. Jede Art der Beteiligung durch die Heltersberger Bürgerinnen und Bürger bei diesen Vorhaben ist herzlich willkommen, die jeweiligen Termine werden bekannt gegeben.


Verkauf der Festschrift zum 750-Jährigen Jubiläum

 

Die Festschrift kann in der Sprechstunde des Ortsbürgermeisters, mittwochs von 17.30 bis 19 Uhr, zu den Öffnungszeiten der Bücherei (Dienstags und Freitags von 16 bis 19 Uhr und Dienstags von 10 bis 11 Uhr) gekauft werden. Das Buch kostet 8 Euro. Ein Versand ist ebenfalls möglich, hier kommen allerdings noch die Kosten für den Versand hinzu. Auch die gezeigten Kappen können erworben werden, sie kosten 16 Euro.

 

Auch eine Terminabsprache mit dem Ortsbürgermeister ist möglich unter der Telefonnummer des Rathauses 06333-63548 oder unter rathaus@heltersberg.de.

 




Die Schulstraße in Hierzuland

 

Der Film wurde im September 2018 im SWR gesendet.



Amtsblatt online

Wochenblatt online